Mai 2024

Schnupperpilgern

Neuer alter Wallfahrtsweg

Ein Heimforscher entdeckte vor drei Jahren den alten Weg über die erste Jurakette wieder.
Unsere Dorfälteste Emely Germann, 102 Jahre alt, bestätigte, dass früher die Gläubigen jeden Montag von Günsberg her über das Hochchrüz und die Hintere Schmiedematt in den Horngraben abstigen zur Messe an der Antoniuskapelle.
Dieser Weg ist in jüngerer Zeit neu markiert worden und wir wollen ihn in einer ökumenischen Gruppe vom Glutzenberg her gehen und kennenlernen. 

Treffpunkt ist bei der Bushaltestelle am Thalhof in Welschenrohr um 17 Uhr.

Bitte anmelden: Tel. 032 639 12 82, Email: burkhard.mueller@ggs.ch